Jazzverein Bad Saulgau
 
Programm
Veranstaltungsorte
Anfahrt
 
Bad Saulgauer Bands
Vereinsnachrichten
 
Kontakt
Mitglied werden
 
 
Sponsoren
Links

 

      Kartenvorverkauf:

   

  

  

Freitag, 02.03.2018

um

19:30 Uhr

Dreikönigskeller

Bad Saulgau

mit Bewirtung

Eintritt Frei!

Spenden willkommen

 

Nächste Veranstaltungen:

Freitag, 09.03.2018

20:00 Uhr

The MUH Trio

Magris - Uhlir - Helesic

Trio-Jazz aus Italien und Tschechien

Eintritt:

VVK: 13€

AK:   16€

Mitglieder:

VVK: 10€

AK: 13€

Dreikönigs-Jazzkeller Bad Saulgau

Jazz der europäischen Spitzenklasse von alten Freunden des Jazzkellers.

Frantisek Uhlir und Jaromir Helesic sind immer wieder gern gesehene und gehörte Freunde des Kellers und des Jazzvereins. Mit unterschiedlichen Besetzungen haben sie bereits den Keller "gerockt":

mit dem sensationellen Darko Jurkovic an der Gitarre oder mit dem begeisternden Skip Willkins am Piano.

Diesmal bringen sie mit Roberto Magris ein echtes Schwergewicht am Piano mit. Roberto Magris hat schon mit vielen Größen des Jazz gespielt und ist auf der ganzen Welt und in vielen Spielarten des Jazz zu Hause.

Zusammen mit der bewährten, sehr melodiösen Rhythmusarbeit von Frantisek Uhlir und Jaromir Helesic erwächst daraus eine immer wieder überraschende, höchst virtuose aber nie in Technikverliebtheit abrutschende Musik, die einen in den Bann zieht.

Wer schon mal bei Frantisek Uhlir und Jaromir Helesic im Keller war, kommt sowieso wieder. Alle anderen sollten es wenigstens dieses Mal nicht verpassen!

Infos unter:

https://de.wikipedia.org/wiki/Roberto_Magris

Oder in YouTube:

THE MUH TRIO - PRAGUE OCT.13,2016


Jaromir Helesic - dr

                         Roberto Magris - p

                                               Frantisek Uhlir - b

Empfehlung

Samstag, 24.03.2018

20:00 Uhr

Unit 5 feat. Ute Scherf-Clavel

CoolBopFunkSwing

Eintritt:

VVK: 13€

AK:   16€

Mitglieder:

VVK: 10€

AK: 13€

Bohnenstengel Bad Saulgau

Unit 5 hat sich die Klassiker des Cool Jazz, Funk, Swing, Blues und Beat von Horace Silver, Herbie Hancock, Eddie Harris, Miles Davis und vielen anderen zum Markenzeichen gemacht. Dabei stehen eher die zu Unrecht selten gehörten Titel im Mittelpunkt. Auch Kleinode aus der Geschichte des Funk, die selten zu hören sind, stehen auf dem Programm des Quintetts.

Hinter der Band „Unit-5“ stehen Armin Sproll (ts, as), Günter Hoderrried (tr, flh), Peter Löw (p, org), Thomas Kapitel (b) und Bernd Maile (dr). Ute Scherf-Clavel verstärkt das Quintett mit ihrer ausdrucksstarken Stimme.

www.unit-5.de


 

 

 

 
nach oben | zurück
©Copyright: Jazzverein Bad Saulgau e.V.